«BundespolitikerInnen für Demokratie und Rechtsstaat»

Das Komitee «BundespolitikerInnen für Demokratie und Rechtsstaat» ist ein überparteilicher und unabhängiger Verein nach Art. 60ff. ZGB. Er wurde im 2016 gegründet.

 

Der Verein verteidigt die demokratischen und rechtsstaatlichen Grundprinzipien in der Schweiz. Er bekämpft ausgewählte Abstimmungsvorlagen, welche diese verletzen.

 

Das Co-Präsidium haben Ständerat Hans Stöckli (SP BE) und Nationalrat Beat Flach (GLP AG) übernommen. Walter Stüdeli (Köhler, Stüdeli & Partner GmbH) wurde mit der Geschäftsführung betraut.

Download
Revidierte Statuten vom 1. März 2016
20160301_Statuten_BundespolitikerInnen-f
Adobe Acrobat Dokument 251.8 KB